Lebenslauf

Fotos

Solar

Dresden O

Dresden S

Dresden W

Ulm W

Ulm O

Krauchenwies

Vergleich alle

Krauch A,B,C

DD S - UL W

Dresden

Vergleich der drei Strings der Anlage Krauchenwies

Wieviel leistet das Modul im Schornsteinschatten, oder kostet es gar Ertrag? Ein Vergleich durch einen Wechsel des Moduls vom unteren String (Dez. 2009 - Juli 2011) in den mittleren String (seit Juli 2011) gibt darüber einigen Aufschluss. Eine genaue Aussage ist jedoch auf Grund der stärkeren Verschattung der Anlage im unteren Bereich (durch weiter wachsende Bäume) nicht möglich.

2015-2019

Ein neuer Vergleich über einige Jahre, da der schattenspendene Baumbestand stark zurückgeschnitten wurde.

August 2011 - Dezember 2014

Das Schornsteinschattenmodul ist jetzt am mittleren String (s. Übersicht).

Diagramm 1: Vergleich der mittleren relativen Stringerträge [kWh/kWp]

Zeitraum Jan 2010 - Juni 2011

In dieser Zeit befand sich das Schornsteinschattenmodul im unteren String.

Diagramm 2: Vergleich der mittleren relativen Stringerträge [kWh/kWp]

Ergebnis

Durch nahen Baumbestand haben die Strings von oben nach unten, mit deutlich zunehmenden Schatten zu kämpfen. Wie Tabelle 1 zeigt, ist jedoch der Wechsel des Schornsteinschattenmoduls vom unteren String (2010-2011) in den mittleren (2011-2013) nicht gut nachzuvollziehen, da der Schattenverlust etwa gleichmäßig zunimmt. Das in den Schornsteinschatten nachgebaute Modul erwirtschaftet also durchaus Erträge, die Verluste halten sich z.Zt. in Grenzen. Wichtig dafür ist ein gutes mpp-tracking des Wechselrichters und funktionierende Dioden im Modul (Beispieltag mit Diodenfunktionserklärung). Letzteres ist bei so einer Installation regelmäßig zu prüfen - am einfachsten mit den Spannungskurven der Strings aus der Anlagenüberwachung.

Ertrag oben [=100%] Ertrag mitte [% von oben] Ertrag unten [% von oben]
2010-2011 2011-2013 2010-2011 2011-2013
100% 95,4% 91,7% 78,6% 74,6%

Tabelle 1: Minderertrag des mittleren und unteren Strings im Vergleich zum fast schattenfreien obersten String in unterschiedlichen Datenzeiträumen