Lebenslauf

Fotos

Solar

Dresden O

Dresden S

Dresden W

Ulm W

Ulm O

Krauchenwies

Vergleich alle

Diagramme

3,9 kWp Fotovoltaik-Anlage in Ulm

Module:


Wechselrichter:

Solar-Fabrik 200A,
SolarWatt P210-60, u.a.


SMA SB 2100TL / SB 1600TL

Zellenart:

polykristallin


Nennleistung:

1,95 / 1,6 kW

Anzahl:

12 / 6 Stück


Maximalleistung:

2,1 / 1,6 kW

Nennleistung:

200-225 Wp


Auslegung:

86 / 127%




Erträge:

Diagramm: Relativer Ertrag in kWh/kWp - Aktuelles Jahr im Vergleich mit dem bislang besten und schlechtesten Jahr sowie dem langjährigen Mittel.

Jahr
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Absolut
2015 Ertrag [kWh/kWp] 11 20 70 106 104 103 131 95 82 30 22 14 17193
Summe 11 31 102 207 311 414 545 640 722 752 774 788 kWh
2014 Ertrag [kWh/kWp] 14 32 75 84 106 135 104 81 52 32 13 9
Summe 14 46 121 205 312 447 551 632 684 716 729 738
2013 Ertrag [kWh/kWp] 10 18 54 70 87 113 140 100 64 34 16 14
Summe 10 29 83 153 240 353 493 593 657 691 707 721
2012 Ertrag [kWh/kWp] 19 32 73 92 121 111 108 103 81 30 15 10
Summe 19 51 123 215 336 447 555 657 738 768 784 793
2011 Ertrag [kWh/kWp] 10 24 71 112 131 113 107 106 69 40 14 10
Summe 10 34 105 216 348 461 568 674 743 783 797 807
2010 Ertrag [kWh/kWp] 5 23 70 101 78 111 123 83 77 36 17 4
Summe 5 27 97 198 276 386 510 593 670 707 724 728
2009 Ertrag [kWh/kWp] 74 103 111 108 104 68 37 21 8
Summe

Die Anlage ist seit 28.3.2009 in Betrieb. Erweiterung von 10 auf 12 Module am 26.9.2009. Im Dezember 2011 Erweiterung um 6 Module und einen Wechselrichter.

Günstige Restposten unterschiedlicher Leistungsklassen befinden sich hier in einem String wieder. Dies bedeutet dass die Anlage etwas weniger als die Summe der Leistungsangaben an Peakleistung liefern kann, da das Modul mit dem geringsten Strom im mpp-Betrieb die Stromstärke im String beschränkt. Auch wenn die Leistungsklassen mit 200-225 Wp schon etwas weiterer auseinanderliegen als es idealerweise sein sollte, bringt die Anlage für ihre ungünstige Ausrichtung (45° Dachneigung, 95° aus Süden raus Richtung (Nord)-Ost) ganz passable Erträge.

Im Winter leiden die 6 neuen Module unter Gaubenbeschattung und ihrem viel zu großen Wechselrichter. Seit Februar 2012 sind die Erträge beider Wechselrichter aber fast identisch.

Auch hier gibt es Ertragsdiagramme von allen Betriebsjahren.

Die Daten sind zwar teilweise mit dem geeichten Zähler abgeglichen, trotzdem können Abweichungen zur realen Einspeisung vorhanden sein.